Die Holzkiste, der Treteimer und die Truhe

Die Holzkiste

Die Holzkiste ist das Teil für die Hunde und wir möchten gern wissen, ob unsere Katzen mit diesen zurechtkommen würden. Ein Hund würde mit seinen Maul die Kordel hochheben oder runterziehen, um ans Leckerli in der Kiste ran zu kommen. Und was würde die Katze machen? Ich stellte mir vor, die Katze würde mit ihrer Pfote die Kordel runterziehen.

Der Deckel ist offen, drin Leckerlis
Der Deckel ist offen, drin Leckerlis

1. Versuch mit Maruschka am 09.02.2011

Die Bildergalerie mit Text

Nun auch Findus.

Die Bildergalerie mit Text

Der 2. Versuch mit Findus am 11.02.2011

Die Bildergalerie mit Text

Der 3. Versuch, 01.03.2011

Die Bildergalerie mit Text

Der Treteimer

Der Hund muss auf das überstehende Trittbrett mit der Pfote oder Nase drücken. Wird eine Katze das auch schaffen? Da brauchen wir viel Geduld, um Findus und Maruschka beizubringen, mit der Pfote auf Trittbrett zu drücken.

Der erste Versuch, 03.02.2011

Die Bildergalerie mit Text

20.03.2011

Die Bildergalerie mit Text

Die Truhe

Das 3.Teil, die Truhe,  welche eine Klappe hat, die nur nach oben anzuheben ist.

20.03.2011

Die Bildergalerie mit Text

11.09.2011

Diese Bilder sagen mehr ohne Worte aus, Findus war klasse und hatte schnell begriffen.

Fazit:

Man braucht viel Geduld um den Katzen beizubringen, wie sie die drei Holzteile handhaben sollen, wenn sie es nicht von alleine rausgefunden haben, wie sie die Leckerli raus holen könnten. Findus hat mit der Holzkiste und Truhe gut begriffen, mit dem Treteimer jedoch noch nicht. Anscheinend ist der Treteimer viel komplizierter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0